PortoPortugalGuide.com

Porto Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Sehenswerte Dinge

Porto ist ein wundervolles Urlaubsziel, das Geschichte und Erbe mit fortschrittlichen Einstellungen und einem lebhaften Flair verbindet. Überraschenderweise ist Porto immer noch eine unterschätzte und unentdeckte Stadt, aber die große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und möglichen Aktivitäten in Porto hat Urlaubern jeden Alters viel zu bieten. Dieser Reiseführer bietet eine Einführung zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Porto.

Ponte Dom Luís I

Ponte Dom Luís I

Die Portweinkeller und Touren

Porto ist berühmt für den Portwein, der noch immer in den riesigen Kellern der Vila Nova de Gaia auf den südlichen Flussbänken des Douro reift. Alle großen Portweinbauern bieten Touren durch die Keller (auch Höhlen genannt) an, die alle mit einer Kostprobe des Portweins enden.

Diese Touren sind faszinierend, informativ und machen Spaß und sind mit Touren ab €7 vergleichbar günstig. Mit mehr als zehn verschiedenen Portwein Höhlen entlang der Bänke des Gaia haben alle Besucher die Möglichkeit, Porto als Portwein Connoisseurs (oder mit einem schlimmen Kater!) zu verlassen.

Rubinroter, Gelbbrauner und Weißer Portwein

Rubinroter, Gelbbrauner und Weißer Portwein!

Die Ribeira

Die Ribeira ist das älteste Viertel Portos und ein Labyrinth aus engen Straßen und antiken Gebäuden auf den nördlichen Bänken des Douro, gegenüber den Portweinkellern. In dieser extrem schönen Gegend der Stadt gibt es viele familienbetriebene Geschäfte, traditionelle Restaurants und angesagte Bars, die alle einen Blick auf den Fluss und die Brücke Dom Luis bieten.

Häuser der Ribeira

Das farbenfrohe Durcheinander der Häuser der Ribeira

Die Ribeira bietet insbesondere abends eine tolle Atmosphäre, wenn die engen Straßen voller Leben sind und Portugiesen und ausländische Touristen Essen gehen oder sich mit Freunden für Drinks treffen. Wenn Sie die Ribeira erkunden, achten Sie auf die Höhenmarkierungen, die die Höhe der Überschwemmungen des Douro anzeigen.

 

 

Igreja e Torre dos Clérigos

Die Igreja dos Clérigos aus dem 18. Jahrhundert ist eines der schönsten Beispiele barocker Architektur in Porto, aber die Mehrheit der Kirchenbesucher ist mehr daran interessiert, die 250 Stufen zu der Spitze des Turms zu erklimmen. Der Torre dos Clérigos wurde auf der höchsten Stelle Portos errichtet und die Aussichtsplattform bietet, kombiniert mit dem 76m hohen Turm, eine fantastische Panorama Aussicht auf die Stadt.

Torre dos Clérigos porto

Die Sicht von der Spitze des Torre dos Clérigos mit der Kathedrale im Hintergrund

Lello Buchladen

Der Buchladen, der für viele als der schönste Buchladen weltweit gilt, war angeblich die Inspiration für die Hogwarts Bibliothek in den Harry Potter Filmen. Es ist einfach zu verstehen, warum dieses einzigartige Gebäude einen bleibenden Eindruck auf J K Rowling (Autorin von Harry Potter, die in den frühen 1990ern in Porto lebte) hinterlassen hat: Im Inneren befinden sich handbemalte Paneelen aus Holz, ein gläsernes Dach und eine charismatische Treppe, die die beiden Etagen miteinander verbindet.

Lello Bookshop porto

Sogar das Äußere des Lello Buchladens ist auffallend (es ist das weiße Gebäude)

Bootsfahrt auf dem Fluss Douro

Die Stadt Porto wurde aufgrund seiner Nähe zu dem mächtigen Fluss Douro gebaut und es gibt keinen besseren Weg die Stadt zu erkunden, als vom Fluss aus. Diese Bootstouren starten im Ribeira Viertel und Besucher können zwischen kurzen (1 Stunde) Touren und ganztägigen Touren auf dem Douro wählen. Die ganztägige Bootstour führt typischerweise durch das malerische Douro Tal, in dem sich die markanten terrassenförmigen Weingärten befinden, zu der Stadt Pinhão und die Rückfahrt erfolgt mit dem Zug. Eine andere Möglichkeit, das Douro Tal zu erkunden ist die Fahrt mit der Bahn entlang der Linha da Douro zu dem Dorf Pocinho. Ausführliche Informationen zu dem Zug können Sie hier finden.

Pocinho

Die zwei Brücken von Pocinho

Vergessen Sie nicht die Strände

Porto liegt ganz in der Nähe einer wunderschönen Küste mit langen Sandstränden und traditionellen Strandorten. Porto liegt an der Grenze zu zwei ganz unterschiedlichen Strandregionen, mit der Costa Verde nördlich des Flusses Douro und der Costa Prata im Süden. Viele dieser Strände können ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden, so dass man einen Urlaub in Porto ohne weiteres mit einem Strandurlaub kombinieren kann. Die beiden besten Strände sind Mansantos und Espinho. Für ausführliche Informationen zu den Stränden von Porto sehen Sie bitte diesen Artikel.

Strand Espinho gezogen

Die Fischerboote werden noch immer auf den Strand Espinho gezogen

Die Avenida dos Aliados

Die Plaza der Avenida dos Aliados ist das Herz von Porto: hier kommen die Bewohner der Stadt zusammen um zu feiern oder zu protestieren, alles im Schatten der markanten Stadthalle (Camara Municipal). Der neoklassische Stil der Gebäude auf der Plaza lässt diese älter aussehen, als sie tatsächlich sind; der Bau des Viertels wurde erst im Jahr 1916 abgeschlossen.

Stadthalle von Porto,

Die Stadthalle von Porto, am Ende der Avenida dos Aliados

Igreja de São Francisco

Die fade gotische Außenfassade der Igreja de São Francisco versteckt den extravagantesten barocken Innenbereich Portugals. Für einen auffallenden Effekt wurde Blattgold verwendet, das fast jede Oberfläche dieser übermäßig verzierten Kirche bedeckt. Die Igreja de São Francisco ist mit Abstand Portos beeindruckendste Kirche.

Igreja de São Francisco

There is just too much detail in the Igreja de São Francisco for a camera to capture!

Porto Nachtleben

Porto ist eine lebhafte Stadt mit einer großen studentischen Bevölkerung und einem brummenden Nachtleben. Die Bars reichen von kleinen Kellern im Untergrund bis hin zu riesigen stylischen Bars; Porto an sich gilt als offenes und liberales Ziel. Die Nächte in Porto beginnen sehr spät und die Nachtclubs schließen erst, wenn die Sonne aufgeht.

Porto hat ein tolles Nachtleben

Porto hat ein tolles Nachtleben!!!

Bahnhof Sao Bento

Der Hauptbahnhof von Porto ist aufgrund der Azulejos Fliesen in der Eingangshalle selbst eine Touristenattraktion. Diese Fliesen beschreiben die Geschichte Portos und sind einzigartig, da sie die traditionellen blauen und weißen Fliesen mit Farbbildern verbinden.

São Bento Train Station

Die wunderschönen azulejos Fliesen im Bahnhof São Bento

Die Kathedrale Se

Die Kathedrale Se ist das wichtigste religiöse Gebäude in Porto und eine elegante Mischung aus romanischen, barocken und gotischen Baustilen. In den Kreuzgängen der Kathedrale finden sich wunderschöne Azulejos (blau glasierte Fliesen) und es gibt ein beeindruckendes Rosenfenster.

Die Kathedrale Se

Die Kathedrale Se

Kirche von Santo Ildefonso

Die Ildefonso Kirche im Rokoko Stil hat eine der dekorativsten Außenfassaden in Porto und die gesamte Kirche ist geschmückt mit Azulejos Fliesen, die das Leben des Santo Ildefonso beschreiben.

Kirche von Santo Ildefonso

 

 

de - es uk fr it

PortoPortugalGuide.com

Booking.com

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub

Homepage

Porto portugal

Homepage und
Einführung zu Porto

1 Woche in Porto

1 Woche in Porto

Vorschlag für eine Reiseroute für einen 1 wöchigen Urlaub